Diese Seite drucken Email an uns schreiben Bochum anrufen Düsseldorf anrufen

Go2IT: Informatik Vorkurs

Vier bis acht Wochen vor der Umschulung zum Fachinformatiker schaffen Vorkurse die endgültige Klarheit über das Berufsfeld und bilden für viele Teilnehmer eine gute Entscheidungsgrundlage und Basis für die Umschulung. Die vorgeschalteten Kurse dauern vier bis acht Wochen und starten jeden Monat.

Zielgruppe

Mit dem Wechsel in einen neuen Beruf sind viele Unsicher­heiten verbunden. Ist das wirklich die richtige Lauf­bahn für mich? Was für Anfor­derun­gen stellt der Beruf an mich? Erfülle ich die Anfor­derungen für eine solche Tätig­keit? Was kommt in der Aus­bil­dung auf mich zu? Komme ich nach vielen Jahren in meinem alten Beruf wieder gut in eine Lern­situation? Das sind nur wenige Fragen, die sich viele Interes­senten stellen. Solche Fragen lassen oft nicht allein durch eine Bera­tung und einen Test klären. Es gibt Situa­tionen, in denen es nur hilft, wenn man selbst konkrete Erfah­rungen machen kann.

Das Angebot der Vor­kurse richtet sich an alle, die sich für den Beruf des Fach­informa­tikers (m/w) interes­sieren, aber aufgrund der bishe­rigen schuli­schen und beruf­lichen Lauf­bahn vorhandene Zweifel an den eigenen Befähi­gungen und mögliche Defizite vor dem Start in den neuen Beruf ausräumen wollen. Hier haben Sie die Möglich­keit die Anfor­derungen in der Aus­bildung zu erleben und Basis­wissen für eine erfolgreiche Aus­bildung aufzu­bauen.

Kursinhalte

In den Modulen werden berufs­typische Inhalte wie der grund­legende Aufbau von Netz­werken, die Funktion von Betriebs­systemen, Daten­banken oder Program­men vermittelt, wobei auch Grund­lagen wie der kompe­tente Umgang mit Zahlen­systemen, logischen Opera­tionen und anderen mathe­matischen Grund­lagen, die hinter vielen Anwen­dungen in der IT stehen, behandelt werden. Im Zuge dessen wird auch das notwen­dige Fach­vokabular (auf deutsch und englisch) für den Berufs­einstieg aufge­baut. Außerdem machen die Teil­nehmer hier den ersten Schritt von ambitio­nierten An­wender hin zum sicheren Umgang mit dem Computer.

Auf diesem Weg erhalten Teil­nehmer an dem Kurs wichtiges Grund­wissen für den Start in die Aus­bildung und erhalten konkrete Informa­tionen zur Fest­legung des genauen Ziels, d. h. der Fach­richtung, in dem neuen Beruf. Der Fach­informa­tiker ist in zwei sehr unter­schied­lichen Tätig­keits­feldern aktiv. Als Fach­informa­tiker System­inte­gration kümmert er sich um die IT-Infra­struktur, setzt neue Systeme auf, sorgt für die IT-Arbeitsum­gebung der Anwender und ist für die IT-Sicher­heit der Systeme verant­wortlich. Der Fach­infor­matiker Anwendungs­entwicklung entwickelt neue Software, erstellt Daten­banken, program­miert Schnittstellen zwischen den Systemen oder passt bestehende Anwen­dungen an oder entwickelt diese weiter.

Wie kann ich teilnehmen?

Der vier- bzw. achtwöchige Vorkurs kann mit einem Bildungsgutschein aus dem FbW-Programm oder einem AVGS (Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein) besucht werden. Für das FbW-Programm gilt die Maßnahme-Nr. 321/164/2018 an beiden Standorten (Bochum und Düsseldorf). Wenn Sie über einen AVGS teilnehmen können, dann gilt die Maßnahme-Nr. 321/117/2019. Wir beraten Sie gern rund um die einzelnen Fragen zum Thema Teilnahme am Vorkurs.

Einstiegstermine

Der Einstieg in den Kurs ist an den folgenden Terminen möglich:

1.7.2021, 29.7.2021, 26.8.2021, 24.9.2021, 21.10.2021, 22.11.2021, 3.1.2022, 3.2.2022

 

Beratung

Gerne bieten wir Ihnen ein ausführliches und unverbindliches Beratungsgespräch an, um offene Fragen mit Ihnen zu besprechen. Rufen Sie uns an unter

und wir verabreden einen baldigen Beratungstermin oder schicken Sie uns direkt Ihre Bewerbungsunterlagen an
office{at}drheuer.de 

Auf Wunsch kann bei diesem Termin auch ein Einstufungstest absolviert werden.

 

 

Informationsmaterial

 

 

IT-Akademie Dr. Heuer GmbH

 

Bochum

Konrad-Zuse-Straße 2b ♦ 44801 Bochum

Telefon: +49 – 234 – 33 85 58 60

Düsseldorf

Erkrather Straße 343 ♦ 40231 Düsseldorf

Telefon: +49-211-98 96 32 12